Crowdfunding einfach erklärt

(explainity® Erklärvideo)

Das zurzeit bekannteste Crowdfunding-Projekt gelang der Produktionsgesellschaft Brainpool, die im Dezember 2011 für den Kinofilm Stromberg innerhalb einer Woche eine Million Euro einsammeln konnte. Mehr als 3000 Investoren hatten sich gemeldet und für mindestens 50 Euro Anteile an dem Film erworben. Ab einer Million Zuschauern gibt es für alle Investoren das Geld zurück. Investoren erhalten zudem spezielle Bonusleistungen wie Zugang zur Investoren-Lounge oder die Namensnennung im Abspann.